Chronik #37

Im Zuge des Besuches des amtierenden Porzer Dreigestirns wurde dem Trifolium ein überdimensionales Strüßje, ein Ahornbaum überreicht. Dieser wurde eine Woche später von Prinz, Bauer und Jungfrau auf dem Kirchengelände von St. Laurentius eingepflanzt. In Zukunft soll jedes Porzer-Dreigestirn dort ein Baum als Erinnerung an ihre Regentschaft pflanzen.